Weihnachtszeit

Sterkrader Adventsmarkt: Veranstalter suchen Stand-Mieter

Die Sterkrader Innenstadt mit Weihnachtsbeleuchtung am Samstag, den 21. November 2020 in Oberhausen Foto: Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Die Sterkrader Innenstadt mit Weihnachtsbeleuchtung am Samstag, den 21. November 2020 in Oberhausen Foto: Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Foto: Kerstin Bögeholz / FUNKE FotoServices

Oberhausen.  Die Sterkrader Interessengemeinschaft plant im Dezember ein Adventswochenende – und sucht dafür noch Vereine oder Firmen, die mitwirken möchten.

Die Weihnachtszeit steht schon fast vor der Tür – die Sterkrader Interessengemeinschaft (Stig) plant schon jetzt das Sterkrader Adventswochenende am 4. und 5. Dezember.

Die Veranstalter wollen die Gäste mit einem langen Samstag bis 16 Uhr und einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in die Sterkrader Fußgängerzone locken. Am ersten Dezember-Wochenende ist zusätzlich ein Rahmenprogramm mit Chören, Ballonkünstlern und Trommlern geplant, außerdem wird es Auftritte einer Jazzband geben.

Wichtig ist natürlich auch der Nikolaus, der die Veranstaltung besuchen und die Kinder glücklich machen wird. Für das Wochenende sucht die Interessengemeinschaft noch nach weiteren Vereinen und Unternehmen, die teilnehmen und sich mit einem eigenen Stand in der Fußgängerzone präsentieren wollen. Die Standgebühr richtet sich nach den Gebühren der Stadt Oberhausen. Interessenten melden sich bei Nicole Scheffler unter der E-Mail-Adressescheffler@stig-sterkrade.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Oberhausen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben