Schneller Geldtransfer

Sparkasse bietet Blitz-Geldüberweisungen ohne Aufpreis

Die Hauptstelle der Stadtsparkasse Oberhausen an der Wörthstraße.

Foto: Sabrina Neef

Die Hauptstelle der Stadtsparkasse Oberhausen an der Wörthstraße. Foto: Sabrina Neef

Oberhausen.   Die Stadtsparkasse Oberhausen bietet als eine der ersten Banken und Sparkassen in Deutschland Geldtransfer in Sekundenschnelle an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadtsparkasse Oberhausen wird die in deutschen Bankenkreisen neuartigen Echtzeit-Überweisungen in Euro ab dem 1. September anbieten – und das im Gegensatz zu anderen Sparkasseninstituten und Banken ohne zusätzliche Gebühren.

„Wir gehen davon aus, dass diese Dienstleistung zum Standard in der Branche wird und werden unseren Kunden für diesen Service nichts extra berechnen“, sagt Thomas Scheike, Bereichsdirektor Vorstandsstab der Sparkasse Oberhausen.

Sinnvoll etwa beim Auto-Kauf

Bei der Echtzeit-Überweisung handelt es sich um eine deutlich beschleunigte Euro-Überweisung innerhalb der 34 Länder des europäischen Zahlungsraums (SEPA). Dabei wird das Geld in zehn Sekunden auf das Konto des Zahlungsempfängers übertragen.

Die schnelle Überweisung steht den Kunden bis zu einer Betragsgrenze in Höhe von 15 000 Euro zur Verfügung. Ab dem 1. September kann man zwischen der Standard- und der sekundenschnellen Echtzeit-Überweisung wählen.

„Mit der neuen Echtzeit-Überweisung vervollständigen wir Zahlungsverkehrsangebot für alle unsere Kunden“, meint Sparkassen-Vorstand Oliver Mebus. „Die Zahlungen sind einfach und sicher.“ Sinnvoll sei solch eine Blitzzahlung mit Bestätigung etwa bei Autokäufen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik