Benefizaktion

Sommerputz an Havensteinschule mit fleißigen Centro-Helfern

Bratwurst vom Grill für die fleißigen Helfer: Auch das gehörte zum jüngsten Community-Day an der Havensteinschule in Borbeck.

Bratwurst vom Grill für die fleißigen Helfer: Auch das gehörte zum jüngsten Community-Day an der Havensteinschule in Borbeck.

Foto: Havensteinschule

Oberhausen.  Die Kinder der Havensteinschule in Borbeck erlebten einen aktionsreichen Community-Day mit fleißigen Helfern aus der Neuen Mitte.

„Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir alle zusammen!“ Diese Devise stand jetzt an der Havensteinschule im Blickpunkt: 45 Mitarbeiter/innen des Centro-Eigentümers Unibail Rodamco Westfield waren präsent und leisteten der Schule tatkräftig Hilfe.

Zum Hintergrund der Aktion: Im Havensteinparlament, dem Schülerparlament der Schule, landeten regelmäßig Anträge und Vorschläge von Schülern für weitere Spielgeräte auf dem Schulhof: eine Vogelnestschaukel, ein Pool, eine Wasserrutsche, eine Tunnelrutsche von der 3. Etage. Doch allen ist dabei stets klar, dass solche Vorhaben teuer sind und eine Geldspende benötigt wird.

Kooperationspartner seit über einem Jahr

Seit über einem Jahr schon arbeitet die Havensteinschule mit Unibail Rodamco Westfield zusammen, das die Schule bei Ausflügen und Projekten sowohl finanziell als auch mit Sachspenden unterstützt. Natürlich waren die Centro-Leute auf dem Laufenden, was das Havensteinparlament so alles bewegt. Und sie wurden prompt aktiv:

Das Unternehmen suchte sich bei seinem jüngsten Community-Day die Havensteinschule aus, um einerseits das Spielgeräte-Projekt zu verwirklichen und andererseits mit Muskelkraft die Schule zu unterstützen; alles in enger Abstimmung mit Schule und Stadtverwaltung.

Das erfreuliche Ergebnis: Eine Schaukel und ein Trampolin für frischen Spielspaß an der Schule!

Schulgarten wieder begehbar

Die Schulgemeinde ließ sich zugleich vom Engagement des Westfield-Teams inspirieren: Schüler und Schülerinnen räumten gemeinsam mit allen Lehrkräften, Mitarbeiter/innen und Eltern die Klassenräume auf, putzten Tische und Stühle, fegten Klassen und Flure, putzten Tafeln, ordneten Schuh- und Jackenregale, wischten Staub und reinigten Wände mit Reinigungsschwämmen. 45 Helfer/innen von Unibail Rodamco Westfield machten zudem den Schulgarten wieder begehbar, die Turnhallen-Außenwand wurden weiß gestrichen, der Schulhof gepflegt und gefegt sowie das Unkraut gejätet. Die Wände des Treppenhauses und des Restaurants in der Offenen Ganztagsschule (OGS) wurden ebenfalls gereinigt und Sperrmüll vom Dachboden entsorgt.

Zur Belohnung gab es schließlich für alle fleißigen Helfer Bratwürstchen frisch vom Grill.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben