Anzeige
Sehen, Hören, Fühlen

7 Kontinente – 1 Planet: Sinfoniekonzert trifft Naturdoku

Die Tierwelt hautnah erleben

Die Tierwelt hautnah erleben

Foto: Nick Green ©BBC

Die beeindruckende Natur von Nordamerika über Australasien bis nach Europa - verpackt in einem mitreißenden Sinfoniekonzert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Verschneite Berge, reißende Wasserfälle und wummernde Wüsten: Die brandneue BBC-Serie „Seven Worlds - One Planet“ zeigt neue, spektakuläre Naturaufnahmen und feierte erst im Herbst 2019 TV-Premiere. Live untermalt und begleitet durch die mal zarte, mal pointenreiche Musik eines Sinfonie-Orchesters und einem Chor, gastiert die Produktion am 9. Mai 2020 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Tickets zur Show gibt es auf www.sieben-kontinente-ein-planet-live.de.

Der Soundtrack unseres Planeten

„Diese atemberaubenden Naturaufnahmen auf einem riesigen LED-Screen gemeinsam mit Tausenden zu erleben, dazu die Musik von Hans Zimmer live gespielt – das ist einfach ein großartiges Erlebnis“, sagt Dirk Steffens, der die zweistündige Show live moderieren und kommentieren wird. Die 4K-Ultra-HD-Aufnahmen auf der riesigen LED-Wand liefern einen unverfälschten, detailverliebten Blick auf unseren Planeten.

Wo Raubkatzen auf Beutezug gehen, Lemuren sich von Ast zu Ast hangeln und Insekten sich duellieren, bringt das Liveerlebnis „Sieben Kontinente – Ein Planet – Live in Concert“ den passenden und emotionalisierenden Soundtrack. Die Musik aus der Feder des Oscar-Preisträgers Hans Zimmer und Jacob Shea wird unter der Leitung von Matthew Freeman durch das The City of Prague Philharmonic Orchestra gebührend zu Gehör gebracht. Das Publikum ist eingeladen, auf Entdeckungstour durch sieben einzigartige Welten zu gehen: Von den farbenfrohen Paradiesen Südamerikas zu den endlosen Weiten Asiens hinüber zur geheimnisvollen Eiswelt der Arktis bis zur sengenden Hitze Afrikas.

Eine Hommage an die Vielfalt des Lebens

Spektakuläre Landschaften, eine faszinierende Tierwelt, bislang unbekannte Verhaltensweisen und unerwartete Geschichten: Die Naturdokumentationen des Senders BBC avancierten zu wahren TV-Highlights und änderten die Sicht der Menschen auf ihre Umwelt. „Sieben Kontinente – Ein Planet“ ist eine Hommage an die Vielfalt des Lebens sowie dessen Formen und Farben. Gleichzeitig hält die Produktion der Gesellschaft den Spiegel vor, in dem sie die ungeheuren Herausforderungen zeigt, denen sich die Tiere in einer modernen, vom Menschen dominierten Welt, stellen müssen.

Sieben Kontinente
Sieben Kontinente
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >