RWO möchte Kontakt zur „Multi“ ausbauen

Rot-Weiß Oberhausen möchte die Kooperation mit der Jugendbegegnung „Multi“ weiter ausbauen. Für das chinesische Fußball-Talent Zisheng Shangguan gab es nach dem Gastbesuch im Nachwuchszentrum als Erinnerung ein RWO-Trikot.

Schon in der Vergangenheit konnten internationale Gäste bei den Kleeblättern hineinschnuppern und den hiesigen Fußball kennenlernen. Auch das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr beteiligte sich beim Programm von Zisheng Shangguan in Oberhausen.