Kriminalität

Polizei schnappt Diebe am Baumarkt Mülheimer Straße

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Die Polizei stoppte Diebe auf dem Baumarktgelände an der Mülheimer Straße. Der Pkw zum Abtransport der Beute stand bereits am Rolltor bereit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Polizeieinsatz am Pfingstsonntag: Gegen 18 Uhr meldete eine aufmerksame Passantin zwei Personen, die sich im umzäunten Bereich des Baumarktes an der Mülheimer Straße befanden.

Die Polizei war schnell vor Ort und stellte zunächst fest, dass vor einem Rolltor ein unverschlossener PKW abgestellt war. Durchsuchungsmaßnahmen auf dem Gelände führten dann zügig zu zwei Personen, die sich hinter Containern versteckten. Die 32-jährige Frau und der 40-jährige Mann aus Oberhausen hatten diverse Gartenartikel zum Abtransport bereits gestellt und bereits größere Mengen im Fahrzeug verstaut, berichtet die Polizei.

Vorläufige Festnahmen

Beide wurden vorläufig festgenommen und in die Wache gebracht. Bei dem männlichen Täter fanden die Beamten Betäubungsmittel, darüber hinaus ergab sich der Verdacht, dass das Auto unter Einfluss von Betäubungsmitteln zum Tatort gefahren wurde. Nach Entnahme von Blutproben wurde beide Personen ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Oberhausen durchgeführt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben