Schwerer Unfall

Oberhausener prallt in Hamminkeln gegen einen Baum

Die Polizei hat im Falle des Unfalls in Hamminkeln die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei hat im Falle des Unfalls in Hamminkeln die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Hendrik Steimann

Oberhausen.   Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Oberhausen geriet in Hamminkeln-Brünen von der Fahrbahn ab. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Oberhausen befuhr am Sonntag gegen 5.30 Uhr früh in Hamminkeln-Brünen die Straße Zum Voßhövel (L1). Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Fahrer und zwei weitere Insassen schwer verletzt. Bei den Insassen handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Duisburg und einen 30-jährigen Mann aus Düsseldorf. Die drei schwer-, aber nicht lebensgefährlich verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Pkw wurde durch den Unfall nach Angaben der Polizei erheblich beschädigt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben