Schönere Stadt

Oberhausen startet Frühjahrsputzaktion Ende März

Viele Säcke: Die Helfer der städtischen Aktion „Super Sauber Oberhausen“, sammelten im vergangenen Jahr  in Biefang viel Müll auf.

Viele Säcke: Die Helfer der städtischen Aktion „Super Sauber Oberhausen“, sammelten im vergangenen Jahr in Biefang viel Müll auf.

Foto: Stadt Oberhausen

Oberhausen.   Zum 16. Mal ruft die Stadt Oberhausen zur Frühjahrsputz-Aktion „Super-Sauber-Oberhausen“ auf. Jetzt kann man sich anmelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Rahmen der Kampagne „Respekt, wer’s sauber hält“ ruft die Stadt Oberhausen alle Bürger auf, bei der diesjährigen Frühjahrsputzaktion im gesamten Stadtgebiet „Super-Sauber-Oberhausen“ vom 30. März bis 6. April teilzunehmen. Wie in den Vorjahren stellen die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen (WBO) allen Teilnehmern kostenlos Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Der gesammelte Müll wird anschließend zügig abgeholt. Die Kinder werden mit Warnwesten der Abfallberatung ausgestattet – ein Ansporn, um Müll aufzusammeln.

Teilnahme an der Verlosung

Wer sich die Mühe macht, Oberhausen sauber zu putzen, nimmt an der „Super-Sauber“-Verlosung teil: Sponsoren spendieren Freikarten für den Gasometer, den Aquapark, die Ludwig-Galerie, das Theater Oberhausen und den Trampolinpark „Tiger Jump“. Der Hochseilgarten „Tree2Tree“ ermöglicht zwei Schulklassen kostenlosen Kletterspaß. Auf der neuen Homepage www.sauberes-oberhausen.de sind alle Informationen dazu gebündelt – und man kann sich hier direkt für die Aktion online anmelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben