Polizeieinsatz

Nach Zeugenhinweis Drogen am Saporishja-Platz sichergestellt

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Oliver Mengedoht / FFS

Oberhausen.  Ein Streifenwagen eilte nach einem Zeugentipp zum Saporishja-Platz – zwei mutmaßliche Drogendealer wurden vor Ort von der Polizei festgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mutmaßliche Täter festgenommen, Drogen sichergestellt und Anzeige erstattet – die Bilanz eines Polizeieinsatzes am Saporishja-Platz.

Am Dienstag gegen 16.30 Uhr verständigten Zeugen die Polizei. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt am Saporishja-Platz beobachtet, wie zwei Männer augenscheinlich Drogen an Personen weitergaben und dafür Geld entgegennahmen.

Polizeistreife schnell vor Ort

Eine Polizeistreife konnte bei einer Kontrolle vor Ort Bargeld in szenetypischer Stückelung bei zwei Personen feststellen. Es handelt sich dabei laut Polizei um einen 25-jährigen Syrer und einen 33-jährigen Algerier. Anschließend konnten an einem durch Zeugen beschriebenen Platz („Bunker“) auch Drogen (Cannabis) sichergestellt werden.

Die mutmaßlichen Täter wurden vorläufig festgenommen, die Drogen sichergestellt und Anzeige erstattet. Die Ermittlungen in dem Fall dauern weiter an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben