Königshardt feiert Mai-Tanz in Reithalle

Der Wonnemonat nähert sich im Galopp und ein Feierklassiker geht in die Fortsetzung: Zum Tanz in den Mai möchte die 1. KG Königshardt wieder die Halle des Reit- und Fahrvereins IGPF Sterkrade Nord mit bis zu 900 feierwütigen Tänzern füllen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Wonnemonat nähert sich im Galopp und ein Feierklassiker geht in die Fortsetzung: Zum Tanz in den Mai möchte die 1. KG Königshardt wieder die Halle des Reit- und Fahrvereins IGPF Sterkrade Nord mit bis zu 900 feierwütigen Tänzern füllen.

Im vergangenen Jahr hatten die Hardter eine eigene Sause im Ortsteil reaktiviert und prompt war die Veranstaltung komplett ausverkauft. In diesem Jahr soll es mindestens genauso ausgelassen werden, zumal sich der Verein musikalisch attraktive Unterstützung eingeladen hat. Das Partytrio Hot Banditoz wird ihre Ohrwürmer wie „Veo Veo“ oder „Que si, que no“ unter das Feiervolk bringen. Die Truppe wurde vor 13 Jahren mit der heutigen Solo-Sängerin und Moderatorin Fernanda Brandao gegründet. Die ehemalige Fitnesstrainerin hat sich allerdings bereits aus der Band verabschiedet. Die Latin-Pop-Gruppe soll nach dem Willen der Veranstalter zum Maitanz eine ordentliche Portion feuriger Urlaubsgefühle in die Königshardter Reithalle zaubern. Das Mitsingen ist erwünscht.

Der Aufgalopp der Musiker setzt sich auch im weiteren Programm fort: Die Schlager-Boyband Zeitflug ist ebenso mit dabei wie Sänger Philip Müller und das Hardter Eigengewächs Miri. An Drinks und Speisen soll es ebenso nicht mangeln.

Los geht die Sause am 30. April (Sonntag) ab 18 Uhr. Die Reithalle ist vom Höhenweg aus erreichbar — auf dem Wegabschnitt zwischen Königshardt Mitte und Hirschkamp. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 13 Euro solange der Vorrat reicht im Restaurant Pargmann (Buchenweg 283) und bei Rewe Kramer (Königshardter Straße 101). Außerdem können Anfragen zu den Tickets direkt an die 1. KG Königshardt gerichtet werden, unter: info@1.kgk.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben