Ferien-Fahrplan

Im Niederrhein-Netz gilt in den Ferien ein anderer Fahrplan

Die Linie RB 35 hält in den Ferien nicht am Oberhausener Hauptbahnhof.

Die Linie RB 35 hält in den Ferien nicht am Oberhausener Hauptbahnhof.

Foto: Thorsten Lindekamp / Funke Foto Services GmbH

Oberhausen.  Die Zuglinien RE 19 und RB 35 sind in den Ferien zwischen Düsseldorf und Duisburg und Oberhausen und Wesel zu anderen Zeiten unterwegs.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Linien RE 19 und RB 35 sind in der Zeit vom 12. Juli bis zum 26. August, also in den NRW-Schulferien, zu geänderten Zeiten im Niederrheinnetz unterwegs.

Grund sind nach Angabe des Nahverkehrsunternehmens Abellio Rail NRW umfangreiche Bauarbeiten im Ruhrgebiet und am Niederrhein in den Sommerferien. Ausgeführt werden die Arbeiten durch die DB Netz AG. Außerdem komme es auf dem gesamten Streckenverlauf zu weiteren Einschränkungen.

Abschnitt Düsseldorf – Duisburg

Auf dem Streckenabschnitt Düsseldorf – Duisburg (RE 19) fahren die Züge zwanzig Minuten früher ab Düsseldorf Hauptbahnhof ab. Im Gegenzug kommen die Züge auch zwanzig Minuten später in Düsseldorf an. Am Düsseldorfer Flughafen gibt es einen Halteausfall der Linie RE 19 aufgrund einer Umleitung zwischen Düsseldorf und Duisburg Hauptbahnhof. Reisende können die regulär verkehrende Linie RE 1 von/nach Düsseldorf Flughafen nutzen, empfiehlt das Unternehmen.

Abschnitt Duisburg – Wesel

Auf dem Streckenabschnitt Duisburg – Wesel (RB 35) gibt es ebenfalls geänderte Fahrzeiten. Die RB 35 fährt nur bis Oberhausen-Sterkrade, zwischen Oberhausen-Sterkrade und Wesel fällt der Zug ganz aus. Der Halt im Oberhausener Hauptbahnhof entfällt ebenfalls aufgrund einer Umleitung zwischen Duisburg Hauptbahnhof und Oberhausen-Sterkrade. Reisende können die regulär verkehrenden Linien RE 5 oder RE 19 und RB 33 nutzen.

Aktuelle Fahrpläne im Internet

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG tagesaktuell über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben