Technik-Abitur

Hans-Sachs-Kolleg in Oberhausen informiert über Technik-Abi

Das Hans-Sachs-Berufskolleg in Oberhausen.

Das Hans-Sachs-Berufskolleg in Oberhausen.

Foto: Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Das Hans-Sachs-Berufskolleg bietet seit diesem Schuljahr das Technik-Abitur an. Am 26. Mai gibt’s einen Infoabend für den nächsten Jahrgang.

Das Hans-Sachs-Berufskolleg in Oberhausen bietet seit dem Schuljahr 2019/20 ein Angebot speziell für Technikfans – das Abitur mit dem Leistungskurs „Ingenieurwissenschaften“.

Schon in der Oberstufe können Schülerinnen und Schüler sich dort gezielt auf ein Ingenieurstudium oder den Übergang in einen technischen Beruf vorbereiten. Mit dem vollwertigen Abitur erwerben sie die Studierfähigkeit an allen Universitäten und Hochschulen.

Zweiter Jahrgang startet nach den Sommerferien

Ein Informationsabend am Dienstag, 26. Mai, richtet sich an Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen an Real- und Gesamtschulen und der neunten Klasse an Gymnasien. Denn die zweite Klasse dieses neuen Bildungsgangs in Oberhausen startet nach den Sommerferien im Schuljahr 2020/21.

Der Infoabend beginnt um 20 Uhr im Raum 157 (erste Etage) im Hans-Sachs-Berufskolleg (Am Förderturm 5). Die Corona-bedingten Hygiene- und Abstandsregeln gelten auch bei dieser Veranstaltung. Interessenten können sich vorab ein Informationsvideo zum Bildungsangebot anschauen auf www.hsbkob.de (weitere Informationen und Ansprechpartner zum Beruflichen Gymnasium gibt es unter https://chancen.hans-sachs-bk.de/fos/bgyming/).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben