Feuerwehreinsatz

Feuerwehr löscht Brand in Proberaum im Theaterviertel

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Die Oberhausener Feuerwehr wurde am Samstagabend ins Theaterviertel gerufen. Starker Rauch drang dort aus einem alten Bunker.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In einem alten Bunker an der Sedanstraße im Theaterviertel hat es am Samstag gebrannt. Anrufer meldeten der Feuerwehr am Abend, dass Rauch aus dem Gebäude drang.

Die Einsatzkräfte rückten sofort aus und stellten an der Tür eines Proberaumes im Bunker eine starke Hitzeentwicklung fest. Die Feuerwehr ließ das Gebäude zunächst räumen und öffnete dann die Tür des Proberaumes. Den Brand haben die Einsatzkräfte dann schnell gelöscht.

Der Bunker wurde mit einem Spezialgerät gut durchgelüftet. Verletzt wurde niemand, die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kam.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben