Kriminalität

EC-Karte aus Wohnung gestohlen: Polizei fahndet nach Männern

Foto: FFS / FFS

Duisburg.  Unbekannte bestehlen eine Seniorin in Duisburg-Neudorf und heben dann in Oberhausen das Geld der 80-Jährigen ab.

Das Kriminalkommissariat 32 der Duisburger Polizei fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern, die am 21. April in einer Sparkassen-Filiale in Oberhausen mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben.

Dabei nahm eine Videokamera das Duo auf. Die beiden Unbekannten hatten zuvor eine 80-Jährige vor ihrer Türe auf der Gneisenaustraße in Duisburg-Neudorf angesprochen. Sie gaben sich als zivile Polizisten aus und gaukelten der Frau vor, deren Wohnung auf einen Einbruch überprüfen zu müssen.

Die Seniorin ließ die beiden circa 35 Jahre alten Männer hinein, die sie sofort in ein Gespräch verwickelten und sich umschauten. Das machte die Frau misstrauisch, so dass sie die Notrufnummer 110 wählte.

Bargeld und EC-Karte als Beute

Daraufhin verließen die beiden Täter die Wohnung. Im Gepäck hatten sie die Geldbörse der 80-jährigen samt Bargeld und EC-Karte. Zeugen wenden sich bitte unter 0203 2800 an die Polizei Duisburg.

Auffällig: Einer der Männer trug einen dunklen Kapuzenpullover mit der Aufschrift „Make It Handcrafter Perfect“. Der andere Mann trug eine dunkle Kappe. Beide Männer sind von schlanker Statur.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben