Wottelkirmes

Diese Karussells drehen sich zur Wottelkirmes in Oberhausen

Auf die Wottel, fertig, los… Die Wottelkirmes im Oberhausener Stadtteil Königshardt lockt die Rummel-Anhänger vom 2. bis 6. Oktober an.

Auf die Wottel, fertig, los… Die Wottelkirmes im Oberhausener Stadtteil Königshardt lockt die Rummel-Anhänger vom 2. bis 6. Oktober an.

Foto: Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Die feine Wottelkirmes in Oberhausen-Königshardt befindet sich in den Startlöchern. Auch ein Großkarussell von der Fronleichnamskirmes ist dabei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kirmes-Saison neigt sich dem Finale entgegen – aber die Budenwelt in Oberhausen-Königshardt startet noch einmal fünf Tage lang durch. Vom 2. bis 6. Oktober, also von Mittwoch bis Sonntag, lockt die beliebte Wottelkirmes – auch das Großfahrgeschäft „Beach Jumper“ lässt hier wieder seine Fangarme hüpfen.

Wottelkirmes zwischen Entenangeln und Dosenwerfen

Damit nimmt in diesem Jahr erneut ein populäres Karussell Kurs auf Königshardt, das die Schüttel-Puristen von der Sterkrader Fronleichnamskirmes kennen. Der Drehwurm der Schaustellerfamilie Wegener sorgt vor allem unter jungen Fahrgästen und seinem „Becherspiel“ für launiges Gekreische.

Auch der große Autoscooter, drei Kinderkarussells, darunter „Star Trek“ und „Aladdin“ aus dem Hause Krenz, und der Biergarten „Dorfstadl“ bieten auf dem Theodor-Spiering-Platz muntere Rummel-Atmosphäre. Bunte Budenklassiker wie Entenangeln und Dosenwerfen sorgen zusätzlich für eine passende Kulisse. Mehr als 30 Schausteller-Einheiten sind dabei. Das klassische Schmalhaus-Sahneeis hat seine Reiseroute trotz des neuen Eissalons neben dem Centro-Riesenrad nicht geändert und wird ebenfalls in Königshardt erwartet.

Und ja, auch Königshardt feiert einen Kirmesheiligabend: Am Mittwoch, 2. Oktober, geht es los. Nach dem Fassanstich um 19 Uhr läuft das Kirmestreiben bis 24 Uhr weiter. Zeit genug zum Stöbern besteht auch am Donnerstag, 3. Oktober, dann liefern sich der Ex-Präsident des Lions-Club Oberhausen Uwe Eichner und Bezirksbürgermeister Ulrich Real zwischen 15 und 18 Uhr ein Grill-Duell. Die Erlöse sind für den guten Zweck.

Handwerkermarkt baut zur Wottelkirmes 70 Stände auf

Der Erntezug wird sich am Freitag um 17 Uhr am Gartencenter Spiering aus in Bewegung setzen und um 18.30 Uhr gibt es eine kurze Andacht der evangelischen Kirchengemeinde Königshardt-Schmachtendorf. Am Freitagabend steigt nach Anbruch der Dunkelheit das Feuerwerk in den Himmel.

Am Samstag und Sonntag öffnet der Handwerker- und Bauernmarkt mit seinen 70 Ständen. Besonders das Kindertöpfern und die Kinderschmiede dürften auf Interesse stoßen. Am Samstag startet der Markt um 11 Uhr. Am Sonntag endet die Parade von Ständen gegen 20 Uhr. Die Gemeinde St. Barbara feiert am Sonntag gegen 10.30 Uhr zusätzlich den Erntedankgottesdienst am Autoscooter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben