Gitarrissimo

Christina Lux erzählt poetische Geschichten in Liedern

Feine Texte, warme Stimme, souveränes Gitarrenspiel: die Liedermacherin Christina Lux, hier bei ihrem Vorjahres-Auftritt im Theater Oberhausen.  

Feine Texte, warme Stimme, souveränes Gitarrenspiel: die Liedermacherin Christina Lux, hier bei ihrem Vorjahres-Auftritt im Theater Oberhausen.  

Foto: Sven Thielmann

Oberhausen.  Singer-Songwriterin gastiert am Dienstag, 15. Oktober, im Gdanska am Altmarkt. Jüngstes Album erhielt Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon mehrmals war in ihrer 20-jährigen Karriere Christina Lux zu Gast bei Gitarrissimo. Am Dienstag, 15. Oktober, um 20.15 Uhr ist sie wieder herzlich willkommen im Gdanska am Altmarkt. Die Singer-Songwriterin begleitet Oliver George an Schlagzeug und Gitarre.

1983 begann sie als Sängerin einer Rockband, reiste dann durch die Welt des Jazz, landete in der multikulturellen A-cappella-Formation „Vocaleros“ und begann 1996, eigene Songs zu schreiben. Christina Lux’ Album „Playground“ war 2012 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Ebenso das achte Album „Embrace“ von 2015. 2018 wurde das jüngste Album „Leise Bilder“ mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Christina Lux’ warme Stimme erzählt Geschichten von Begegnungen und Momentaufnahmen. Sie betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und spannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt. Mit ihrem Weggefährten Oliver George beweist sie im Konzert, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können. Ohne Brüche wechselt Christina Lux dabei zwischen ihren englischen und deutschsprachigen Songs.

Der Eintritt kostet 17 Euro, online obsaitensprung.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben