Gastronomie

Biergärten in Oberhausen öffnen: Diese Kneipen sind dabei

Lesedauer: 4 Minuten
Die Biergärten in Oberhausen feiern ihr Comeback: Sarah Terhorst und Linda Terhorst (l.) probierten gleich ein Bier im Biergarten Klumpen Moritz in Oberhausen Sterkrade.

Die Biergärten in Oberhausen feiern ihr Comeback: Sarah Terhorst und Linda Terhorst (l.) probierten gleich ein Bier im Biergarten Klumpen Moritz in Oberhausen Sterkrade.

Foto: Gerd Wallhorn/ FUNKE Fotoservices

Oberhausen.  Die Biergärten und Restaurants geben in Oberhausen ihr Comeback. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt: Diese Biergärten haben geöffnet.

  • Die Corona-Fallzahlen sind rückläufig, auch in Oberhausen öffnen wieder die Biergärten. Auch die Innengastronomie darf wieder öffnen, hier ist derzeit kein negativer Corona-Test mehr nötig.
  • Einige Oberhausener Biergärten sind bereits seit Pfingsten geöffnet. Viele andere sind in den Tagen danach nachgezogen
  • Wir haben eine Auswahl der Oberhausener Biergärten und Restaurants zusammengestellt, die geöffnet hat.

O'zapft is! Oberhausen dürfte sich nicht nur über Pfingsten an das Oktoberfest erinnert fühlen. Denn seitdem öffnen immer mehr Wirte und Gastronomen ihre Biergärten und ihre Räumlichkeiten.

Oberhausen liegt derzeit in der Öffnungsstufe 1. Neben den Biergärten können Besucher auch die Innengastronomie derzeit ohne negativen Corona-Test besuchen. Welche Oberhausener Biergärten und Restaurants haben geöffnet? Eine Auswahl.

Oberhausener Biergarten vor dem Klumpen Moritz öffnet schon mittags

Im "Klumpen Moritz" bereiten sich die Inhaberinnen auf den Service-Betrieb vor. Das Gasthaus auf der Bahnhofstraße in Sterkrade wird wohl eines der ersten sein, das nach dem langen Corona-Lockdown den Biergarten wiederbelebt.

>>Lesen Sie hier: Die schönsten Biergärten im Ruhrgebiet

Bereits ab Freitag, 21. Mai, wurden hier die ersten Tische bedient. Über die sozialen Netzwerke versucht die Traditionsgaststätte die Besucher zu sensibilisieren. „Damit auf eine Öffnung nicht wieder eine Schließung folgen muss, bitten wir Sie so sehr wie schon lange nicht mehr, sich an alle erforderlichen Maßnahmen zu halten.“

Biergarten Oberhausen: "Gdanska" rückt die Tische

Auch vor dem "Gdanska" am Altmarkt richten sie die Tische her, rücken Pavillons zurecht und bauen Schirme auf. „Einige Reservierungen sind schon eingegangen“, sagt Wirtin Maria Golebiewski. Seit Pfingsten ist die Kultur-Kneipe geöffnet. An den Werktagen von 17 bis 22 Uhr. An Sonn- und Feiertagen von 13 bis 22 Uhr. Die Küche wird brutzeln.

Biergarten am Stadion Niederrhein im Schatten der Flutlichter

Ein Biergarten in ungewöhnlicher Kulisse öffnet an der Lindnerstraße - neben dem Stadion Niederrhein. Von 16 bis 21 Uhr ist hier geöffnet. Mehrere Tische stehen im Schatten der drei Fluchtlichter der RWO-Spielstätte für maximal 40 Personen bereit.

Oberhausener "Pizzeria Firenze" öffnet den Biergarten

Auch in Sterkrade-Nord putzen sie sich heraus. Die "Pizzeria Firenze" möchte am Buchenweg 117 zeitig öffnen. „Der Umgang und der Austausch mit den Gästen fehlt uns sehr“, sagt Gastgeber Matin Aminzada. „Es wird Zeit, dass wieder Menschen um uns herum sind, die wir verwöhnen dürfen.“ Neben einem ruhigen Biergarten möchte der Gastronom mit einer neuen Pizzagröße (32 Zentimeter) punkten. Dies hätten sich viele Kunden gewünscht.

Der „Uerige Treff“ hat den Biergarten am Friedensplatz am Samstag, 22. Mai, gestartet und öffnet danach täglich zwischen 12 und 20 Uhr. Die Küche bleibt nicht kalt - es gibt eine Speisekarte mit etablierter Hausmannskost.

Restaurant Frintrop in Oberhausen: Biergarten ist nicht überdacht

Das "Restaurant Frintrop" an der Mühlenstraße 116 hat wieder geöffnet. Der Natur-Biergarten kurz vor dem Hexbachtal ist allerdings nicht überdacht.

Gastronomie und Biergärten in Oberhausen: Hier gibt es weitere Informationen

Auch die Gastronomie des „Hostel Veritas“ an der Essener Straße hat wieder geöffnet. Wie die Betreiber auf der Homepage mitteilen, öffnet das "Hostel Veritas" mittwochs bis samstags ab 17 Uhr und sonntags ab 13 Uhr.

Biergarten am Centro Oberhausen startet am Freitag

Am Centro Oberhausen erwachen ebenfalls die Biergärten. Das spanisch angehauchte Lokal "Don Carlos" und auch die Restaurant- und Barkette "Alex" folgen haben geöffnet.

Das "Three Sixty" in Oberhausen hat geöffnet: Hier können Besucher auch die Spiele der Fußball-EM verfolgen.

Auch die neuen Wirte im Gasthaus „Zum Ansitz“ in Schmachtendorf haben ihren Biergarten geöffnet.

„Geli's Cafe“ in Vondern hat seit dem 12. Juni wieder die regulären Öffnungszeiten eingeführt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Oberhausen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben