Oberhausen. Gefährlicher Asbest kann mindestens in der Hälfte aller Oberhausener Gebäude stecken. Warum Fachleute jetzt vor den Gefahren warnen.

Es sind alarmierende Zahlen: In jeder zweiten Oberhausener Wohnung steckt mit großer Wahrscheinlichkeit Asbest. Beim Bau von rund 20.000 Häusern kann der krebserregende Stoff zum Einsatz gekommen sein, das Verbot erfolgte 1993.