Technischer Defekt

Wasserschaden: Technisches Rathaus in Mülheim wird geräumt

Das Technische Rathaus muss am Dienstag geräumt werden.

Das Technische Rathaus muss am Dienstag geräumt werden.

Foto: MÜLLER, Oliver / WAZ FotoPool

Mülheim.  Ein Wasserschaden im Technischen Rathaus Mülheim hat zu einem Defekt an der Brandmeldeanlage geführt. Das Gebäude muss geräumt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Technische Rathaus in Mülheim muss am Dienstagnachmittag wegen eines Defekts an der Brandmeldeanlage geräumt werden. Durch einen Wasserschaden im Laufe des Tages ist die Elektronik beschädigt worden.

Laut Informationen von Stadtsprecher Volker Wiebels soll das Technische Rathaus am Mittwoch wieder regulär geöffnet sein. Dann sind die „entsprechenden Kompensationsmaßnahmen“ abgeschlossen und die Sicherheit wieder hergestellt. In dem 20-stöckigen Gebäude arbeiten 430 Mitarbeiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben