Zeugen gesucht

Vier Männer überfallen Seniorin in Mülheim in deren Wohnung

Die vier Männer waren dunkel gekleidet und etwa 20 bis 25 Jahre alt.

Die vier Männer waren dunkel gekleidet und etwa 20 bis 25 Jahre alt.

Foto: Andreas Bartel

Mülheim.   Räuber erbeuten nur einen Betrag im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich. Danach durchsuchen sie die Wohnung noch weiter nach Wertsachen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 72-Jährige ist in der eigenen Wohnung von vier Männern überfallen worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte die Seniorin bereits am Freitagabend gegen 20.15 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Als sie ihre Wohnung an der Straße „In den Kämpen“ in Speldorf verließ, um im Treppenhaus nach dem Rechten zu sehen, fiel ihr weder dort noch vor dem Haus etwas auf.

Plötzlich stürmten aus der oberen Etage des Hauses zwei Männer auf die schreiende Frau zu. Daraufhin fiel sie zu Boden und gab ihren Widerstand auf. Die Männer drängten sie zurück in ihre Wohnung und forderten auf Englisch Bargeld und Schmuck. Zwei Komplizen kamen nun aus dem Garten hinzu. Während des Überfalls unterhielten sich die Männer in einer osteuropäischen Sprache.

Täter flohen erst nach mehr als 45 Minuten

Die bedrohte Seniorin gab den Quartett schließlich einen Geldbetrag im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich. Mehr hatte sie offenbar nicht. Das hielt die Männer aber nicht davon ab, die Wohnung weiter nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Erst nach rund einer Dreiviertelstunde flohen sie aus dem Haus und ließen die Frau zurück.

Über einen Nachbarn konnte später die Polizei alarmiert werden. Das Quartett könnte in Richtung Brandenberg/ Eintrachtstraße/ Steinbruchstraße geflohen sein. Obwohl zahlreiche Polizisten nach dem Notruf die Gegend absuchten, blieben die Männer verschwunden. Alle waren dunkel gekleidet und etwa 20 bis 25 Jahre alt.

Hinweise nimmt die Polizei unter dem Notruf 110 oder unter 0201/829-0 entgegen. Das Raubkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben