Unternehmen für „Lange Nacht der Industrie“ gesucht

Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 2. Juni zur „Langen Nacht der Industrie Rhein Ruhr“ am 12. Oktober anmelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 2. Juni zur „Langen Nacht der Industrie Rhein Ruhr“ am 12. Oktober anmelden.

Bei diesem Veranstaltungskonzept gewähren Unternehmen potenziellen Mitarbeitern, Schülern, Studierenden und anderen Interessierten einen Blick hinter ihre Werkstore. Die Unternehmen zeigen jeweils zwei Besuchergruppen ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte. „Das Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen Industrie live erleben. Das fördert das Verständnis und die Akzeptanz von Industrie“, sagt Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverband.

Interessierte Besucher können sich ab Mitte Juli für die Touren anmelden. Teilnehmer sind bisher beispielsweise die Siemens AG und die Grillo-Werke AG in Duisburg. Weitere Infos beim Unternehmerverband unter 0203/99 36 72 05.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik