Überfall

Schwer verletzt: Männer schlagen auf Mülheimer (32) ein

Von mehreren Männern zusammengeschlagen worden ist ein 32-jähriger Mülheimer. (Symbolbild)

Von mehreren Männern zusammengeschlagen worden ist ein 32-jähriger Mülheimer. (Symbolbild)

Foto: WALLHORN, Gerd / WAZ FotoPool

Mülheim.  Vier oder fünf Männer haben einen 32-jährigen Mülheimer schwer verletzt. Sie schlugen am Freitagmittag auf der Eppinghofer Straße auf ihn ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 32-Jähriger ist bereits am Freitag, 1. November, in Mülheim von mehreren Männern festgehalten und geschlagen worden. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist der Mann dabei schwer verletzt worden.

Angreifer sind geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Aus bisher unbekannten Gründen hielten die Männer den 32-Jährigen gegen 12.50 Uhr auf der Eppinghofer Straße fest, schlugen auf ihn ein und ließen ihn in einem Hauseingang zurück. Anschließend flohen sie in Richtung Hauptbahnhof.

Die vier oder fünf Angreifer sind dunkelhäutig. Einer sei etwa 1,85 Meter groß, die anderen etwa 1,75 Meter. Einer der Männer hat Rastazöpfe, ein anderer trug eine Basecap und eine beige Lederjacke. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 0201/8290.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben