Leerstand

Pet Shop Store schließt im Mülheimer Einkaufszentrum Forum

Durch den Forum-Eingang an der Kaiserplatzkreuzung ging es bislang direkt zum Pet Shop Store. Jetzt ist der Laden geschlossen worden.

Durch den Forum-Eingang an der Kaiserplatzkreuzung ging es bislang direkt zum Pet Shop Store. Jetzt ist der Laden geschlossen worden.

Foto: Oliver Müller

Mülheim.   Das Tierfachgeschäft zieht in die Oberhausener Innenstadt um. Dort vergrößert es sich. Im Forum war das nicht möglich – und eine Kostenfrage.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kunden vom Forum wunderten sich am Donnerstag, als sie in der unteren Etage an verschlossenen Türen vorbeigingen. Manche hatten es noch gar nicht mitbekommen: Das Einkaufszentrum hat den nächsten Leerstand zu verzeichnen, der Pet Shop Store ist am Mittwochnachmittag zum letzten Mal geöffnet gewesen. Damit summiert sich die Zahl der Läden, die zurzeit nicht vermietet sind, nach Recherche dieser Redaktion auf fünf. Eine Angabe seitens des Forums gab es nicht. Mit Tamaris werden es in Kürze sechs sein, denn das Schuhgeschäft hat seinen Abschied angekündigt.

Der Pet Shop Store war 23 Jahre lang im Forum, untergebracht auf knapp 500 Quadratmetern. „Wir brauchen mehr Platz, um unser Angebot präsentieren zu können“, erklärt Inhaberin Elke Sägebrecht. Dies war im Forum nicht möglich. Es war außerdem eine Kostenfrage, der Mietvertrag lief nun aus. „Die Miete war nicht mehr tragbar. Einen adäquaten Ersatz haben wir in Mülheim leider nicht gefunden“, sagt Elke Sägebrecht.

Um die Stammkundschaft tut es der Inhaberin leid

Sie hatte sich vor Ort eine Stammkundschaft aufgebaut. „Für die Kunden tut es mir leid“, sagt sie daher auch. Sie versucht, möglichst viele von ihnen zu halten.

Das neue Ladenlokal, was in einigen Wochen eröffnet wird, verfügt über 700 Quadratmeter. Die Inhaberfamilie Sägebrecht hat keinem der aktuellen Mitarbeiter gekündigt, sie können alle mit nach Oberhausen. Im Pet Shop Store soll es dann weiterhin neben Tierzubehör und Futter auch lebendige Tiere zum Verkauf geben: Fische, Kaninchen, Meerschweinchen, Reptilien und Vögel. Der Pet Shop Store setzt weiterhin auf persönliche Beratung, die in Zeiten des immer stärker wachsenden Onlinehandels seltener zu finden ist.

Veränderungen im Centerkonzept stehen an

Im Forum wird das alte Ladenlokal derzeit noch ausgeräumt. Ein Großteil ist schon weg. Laut Auskunft von Centermanager Daniel Wahle gibt es für das Lokal bereits Interessenten. „Es laufen Gespräche, um die Fläche wieder zu vermieten. Interessenten aus mehreren Branchen haben sich gemeldet“, sagt er auf Anfrage. Zum jetzigen Zeitpunkt könne er daher noch nichts Genaueres sagen, wann, wer und was im Leerstand der unteren Etage folgen wird.

Das Forum hatte die Leerstände zuletzt teilweise als Aktionsfläche genutzt. Es soll demnächst aber auch eine Veränderung geben, wozu sich der Centermanager ebenfalls noch nicht genauer äußert. „Stand heute sollen gewisse Veränderungen stattfinden. Wie sie genau aussehen werden, steht noch nicht fest. Wir befinden uns zurzeit noch in der Konzeptionsphase“, sagt Wahle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben