Stromausfall

Nächtlicher Stromausfall trifft einige Stadtteile in Mülheim

Einen Stromausfall gab es in der Nacht zu Mittwoch in Mülheim.

Einen Stromausfall gab es in der Nacht zu Mittwoch in Mülheim.

Foto: Kerstin Kokoska / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Styrum, Dümpten und Teile der Altstadt waren betroffen von einem Stromausfall zwischen 2 und 5 Uhr in der Nacht zu Mittwoch. Was dazu geführt hat.

In Mülheim ist letzte Nacht (3. auf 4. August) in einigen Stadtteilen der Strom ausgefallen. Betroffen waren Haushalte in Styrum, Dümpten und in einigen Teilen der Altstadt, sagt Netzbetreiber Westnetz.

Der Stromausfall wurde um 2.06 Uhr gemeldet. „Die Mitarbeiter sind rausgefahren und haben in Teilschritten die Versorgung wieder hergestellt“, berichtet Angie Kreutz, Sprecherin von Westnetz Ruhr. Es lag ein Kabelfehler vor. „Kabel sind ein technisches Betriebsmittel, die können schon mal defekt sein, das passiert immer wieder“, so Kreutz. Nach und nach seien dann bis etwa 5 Uhr alle Haushalte wieder an den Strom gegangen.

Westnetz bittet Betroffene von Stromausfällen die kostenlose Störungshotline 0800 411 22 44 darüber informieren.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Mülheim

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben