Musikferien

Mülheimer machen Musikferien mit großem Auftritt am Schluss

Die Jugendlichen treten mit den Profimusikern des Sinfonieorchesters Ruhr auf.

Die Jugendlichen treten mit den Profimusikern des Sinfonieorchesters Ruhr auf.

Foto: HO

Mülheim.  Die erste Kammermusik- und Orchesterwoche für junge Musiker hat hohe Beteiligung aus Mülheim. Samstag gibt es ein Abschlusskonzert in Oberhausen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum ersten Mal findet in der kommenden zweiten Herbstferienwoche eine Kammermusik- und Orchesterwoche für musikbegeisterte Jugendliche in Oberhausen statt. Von den insgesamt 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind sieben junge Leute aus Mülheim.

Die Musikferien wurden NRW-weit ausgeschrieben. Die Jugendlichen werden mit den Profimusikern des Sinfonieorchesters Ruhr ein anspruchsvolles Programm erarbeiten, das dann bei einem großen Abschlusskonzert am Samstag, 26. Oktober, 17 Uhr, in Oberhausen präsentiert wird.

Die Idee dazu hatte die Cellistin Carolin Schröder, Lehrerin an der Musik- und Kunstschule in Duisburg, an der der städtischen Musikschule in Oberhausen und Gründerin des Sinfonieorchester Ruhr, das mittlerweile überregional einen guten Ruf als freiorganisiertes Profiensemble hat.

Erarbeitet wird ein Orchesterprogramm in großer Besetzung

Die Orchesterwoche wird mit Fördermitteln vom Landesmusikrat NRW und von Sponsoren unterstützt. Künstlerischer Leiter der Musikferien ist Volker Buchloh, Leiter der städtischen Musikschule und des Kulturbüros in Oberhausen.

Neben Kammermusikproben in kleinen Ensembles gibt es die ganze Woche über intensive gemeinsame Orchesterprobenarbeit unter professioneller Anleitung. Erarbeitet wird dabei ein anspruchsvolles Orchesterprogramm in großer Besetzung.

Abschlusskonzert am Samstag in Oberhausen

Neben der „Unvollendeten“ von Franz Schubert und der Hebriden-Ouvertüre von Felix Mendelssohn- Bartholdy werden im Abschlusskonzert die Filmmusiken zu „König der Löwen“ und „Fluch der Karibik“ sowie das Star Wars Theme erklingen. Auch die einzelnen Ensembles werden Kostproben aus ihrer Arbeit zu Gehör bringen.

Das große Abschlusskonzert findet am kommenden Samstag 26. Oktober, um 17 Uhr in der Evangelischen Christuskirche an der Nohlstraße 5 in Oberhausen statt. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben