Einsatz

Mülheimer Feuerwehr löscht Brand in einem Einkaufszentrum

Die Mülheimer Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zu einem Einsatz in einem Dümptener Einkaufscenter aus.

Die Mülheimer Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zu einem Einsatz in einem Dümptener Einkaufscenter aus.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Mülheim.  In einem Einkaufszentrum am Mülheimer Heifeskamp ist es am Freitagmorgen zu einem Brand gekommen. Das Gebäude wurde kurzfristig geräumt.

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen ein Feuer im Bereich einer Bäckerei in einem Einkaufszentrum am Heifeskamp gelöscht. Dort war ein Müllbehälter in Brand geraten.

Am Morgen hatte die Brandmeldeanlage eines Einkaufszentrums am Dümptener Heifeskamp, in dem unter anderem der Real-Markt ansässig ist, Alarm ausgelöst. Die Leitstelle entsendete daraufhin einen Löschzug sowie den Führungsdienst zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Gebäude durch Brandschutzhelfer bereits vorbildlich geräumt. Alle Besucher hatten sich zu den ausgewiesenen Sammelplätzen begeben.

Auch Teile der Ladenstraße leicht verraucht

Im Bereich einer Bäckerei brannte ein Müllbehälter. Umstehende Einrichtungsgegenstände waren durch das Feuer bereits in Mitleidenschaft gezogen worden. In Folge des Brandes waren auch Teile der Ladenstraße leicht verraucht.

Der Feuerwehr-Trupp führte noch Nachlöscharbeiten durch und befreite den betroffenen Bereich mittels Überdruckbelüftung vom Brandrauch. Der Einsatz der Feuerwehr war nach etwa einer Stunde beendet, alle Besucher konnten anschließend in den Markt zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Mülheim

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben