Podiumsdiskussion

Mülheim: Seien Sie beim OB-Duell Buchholz / Griefahn dabei

Marc Buchholz (CDU) oder Monika Griefahn (SPD): Wer macht am 27. September bei der OB-Stichwahl in Mülheim das Rennen?

Marc Buchholz (CDU) oder Monika Griefahn (SPD): Wer macht am 27. September bei der OB-Stichwahl in Mülheim das Rennen?

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Marc Buchholz (CDU) oder Monika Griefahn (SPD): Am 27.9. entscheidet sich, wer Mülheims neuer OB wird. Wir verlosen Karten fürs große OB-Duell.

Keine zwei Wochen bis zur Stichwahl bleiben mehr für Marc Buchholz (CDU) und Monika Griefahn (SPD), um die Wählergunst auf ihre Seite zu ziehen. In Kooperation mit dem Ringlokschuppen bieten wir unseren Lesern exklusiv ein Duell der beiden OB-Kandidaten am 22. September. Lesen Sie hier, wie Sie dabei sein können.

Am 13. September beim ersten Durchlauf zur OB-Wahl haben sich Buchholz und Griefahn ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Schnell am Abend war klar, dass beide in die Stichwahl kommen würden. Am Ende hat CDU-Kandidat Marc Buchholz ganze 94 Wählerstimmen mehr bekommen als seine Kontrahentin um das Amt des OB. In Prozenten: Buchholz kam auf 25,4, Griefahn auf 25,3 Prozent.

Fast 100.000 Wähler haben nicht für Buchholz oder Griefahn gestimmt

Spannung beim zweiten und dann entscheidenden Wahltag am 27. September ist also garantiert. Rein theoretisch können beide Kandidaten noch um exakt 97.707 Wählerstimmen kämpfen. Das ist die Zahl der Wahlberechtigten, die entweder am vergangenen Sonntag nicht zur Wahl gegangen oder aber einen der acht anderen OB-Kandidaten gewählt haben. Buchholz und Griefahn hatten zusammen nur 32.864 Wählerstimmen eingesammelt. Das entspricht gerade einmal einem Viertel der wahlberechtigten Mülheimer.

Wer wird also das Rennen machen? Welche Strategien und Ideen haben die beiden Kandidaten, um Mülheim aus seiner finanziellen, sozialen und wirtschaftlichen Krise herauszuführen? Das wollen wir beim OB-Duell am Dienstag, 22. September, ab 19.30 Uhr im Ringlokschuppen (Müga) mit beiden Kandidaten diskutieren. Auch Leser können sich an der Podiumsdiskussion mit Fragen beteiligen. Moderieren werden der Leiter der Mülheimer Redaktion, Mirco Stodollick, und seine Stellvertreterin Linda Heinrichkeit.

Gewinnspiel: Wir verlosen 220 Karten für OB-Duell im Ringlokschuppen

Die Corona-Schutzbestimmungen lassen an diesem Abend 220 Gäste zu. Wir verlosen diese Plätze (jeweils zwei pro Person möglich) in einem Gewinnspiel. Interessenten können sich ab sofort bis Donnerstag, 17. September, unter 0201/804 80 58 melden. Aufgrund der Corona-Regeln sind dabei Namen, Anschriften, Mailadressen und Rufnummern (auch der Begleitpersonen) anzugeben.

Wer bei der Auslosung Glück hat und auf der Tribüne Platz nehmen kann, wird von uns benachrichtigt. Zutritt können an diesem Abend nur Menschen bekommen, die auf der Gästeliste stehen. Wir übertragen die Podiumsdiskussion außerdem live auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/wazmuelheim (sto)

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben