Nachwuchs

Mülheim: Arche-Park im Witthausbusch freut sich über Lämmer

Nachwuchs im Arche-Park im Witthausbusch.

Nachwuchs im Arche-Park im Witthausbusch.

Foto: Walter Schernstein

Mülheim.  Neue Lämmchen gibt es im Tiergehege im Witthausbusch. Das ist allerdings wegen Corona derzeit geschlossen.

Besucht werden darf er leider gerade nicht, trotzdem freut sich der Arche-Park im Witthausbusch über Nachwuchs: 13 Lämmer sind zwischen dem 27. Dezember und dem 13. März geboren, davon sieben Heidschnucken und sechs Thüringer Waldziegen.

Tierpfleger Alexander Rathai und Tierpflegerin Marie Daniel kümmern sich um die jungen Schafen. Der Arche-Park ist wie alle anderen Tierparks derzeit wegen des Coronavirus geschlossen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben