Nachhaltigkeit

In diesen Mülheimer Läden kann man Second-Hand-Mode kaufen

Second Hand Shop "Secondo" ist einer von mehreren Second-Hand-Shops in Mülheim.

Second Hand Shop "Secondo" ist einer von mehreren Second-Hand-Shops in Mülheim.

Foto: Michael Dahlke / WAZ FotoPool

Mülheim.  Nachhaltig leben wollen viele. Doch wo soll man anfangen? In Mülheim gibt es einige Möglichkeiten – wir stellen sie vor. Teil 5: Second Hand.

Kleidung ist heute so günstig und austauschbar wie nie. Neue Klamotten werden gekauft, nach kurzer Zeit gehen sie kaputt, also muss etwas neues her — ein ewiger Kreislauf. Laut Fachverband Textilrecycling verbrauchen die Deutschen pro Kopf etwa 26 Kilogramm Kleidung im Jahr.

Für diejenigen, denen dieses Kaufverhalten gegen ihr Verständnis von Nachhaltigkeit spricht, gibt es in Mülheim Second-Hand-Läden. Wir stellen einige vor:

Die 2. Chance

Hier bekommen Kleidungsstücke eine zweite Chance. Egal ob Wäsche, Schuhe, Taschen, Gürtel oder Schmuck: Im Second Hand Shop „Die 2. Chance“ finden Frauen das, was sie zum modischen Anziehen brauchen. Neben dem ganz normalen Shoppen stehen auch spezielle Events auf dem Plan. So kann Frau einmal im Monat zu Live-Musik einkaufen, wie zum Beispiel am Samstag 7. September, mit der Band Sprout.

  • Adresse: Althofstraße 44a, 45468 Mülheim an der Ruhr
  • Kontakt: 0208/4375728, mail@die-2te-chance.de
  • Öffnungszeiten: Mo. geschlossen, Di. bis Fr. 10 bis 18.30 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr

Secondo

Auch bei Secondo werden nur Frauen fündig: Damenoberbekleidung, Schuhe und Accessoires gibt es hier. Neben einer kleinen Auswahl aktueller Neuware, finden Kundinnen hochwertige und sorgfältig ausgesuchte Teile aus zweiter Hand. Der Verkauf erfolgt auf Kommissionsbasis.

  • Adresse: Trooststraße 5 (Ecke Dohne), 45468 Mülheim an der Ruhr
  • Kontakt: info@secondo-mode.de, 0208/4391644
  • Öffnungszeiten: Mo. geschlossen, Di. - Fr. 10 bis 13 Uhr/ 15 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr

Diakonie

Die Diakonie bietet an vier Standorten einen Second-Hand-Verkauf an – auch für Männer. Viele der Kleidungsstücke werden verkauft oder recycelt. Nicht mehr zu verwendende Sachen werden von der Diakonie fachgerecht entsorgt. Die vier Standorte befinden sich an der Georgstraße 28, an der Kleiststraße 24, der Sandstraße 45 und der Kaiserstraße 8. Dort lassen sich Kuriositäten, Platten und Bücher erwerben.

  • Kontakt: 0208/4595313
  • Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8 bis 18.30 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr

Chic-o-Bella

Im Second-Hand-Shop „Chic-o-Bella“ haben Kunden die Auswahl zwischen Kleidung, Accessoires, Schals, Gürteln, Schmuck sowie Schuhen. Auch in diesem Shop, der sich in der Stadtmitte befindet, werden nur Frauen fündig.

  • Adresse: Wallstraße 19, 45468 Mülheim an der Ruhr
  • Kontakt: 0208/7405120
  • Öffnungszeiten: Mo. geschlossen, Di. - Fr. 10 bis 14 Uhr/ 15 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben