Stromausfall

Großflächiger Stromausfall in Mülheim-Heißen behoben

Große Teile von Mülheim-Heißen sind aktuell ohne Strom.

Große Teile von Mülheim-Heißen sind aktuell ohne Strom.

Foto: Silas Stein / picture alliance/dpa

Gegen 18 Uhr traten die ersten Störungen in Mülheim-Heißen auf. Betroffen sind mehrere Straßen, die Ursache ist mittlerweile geklärt und behoben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie Westnetz auf Anfrage dieser Redaktion mitteilte, traf um 17.59 Uhr die erste Störungsmeldung ein: Mehrere Straßenzüge in Umgebung des Richtbergs seien von dem Stromausfall betroffen. Zwei Mittelspannungsstromstrecken seien außer Betrieb – die Ursache dafür sei noch unklar.

Zwei Mitarbeiter des Stromanbieters untersuchten die Lage vor Ort, um die Ursache zu ermitteln. Um 19.13 Uhr gab es dann Entwarnung: Schuld an dem großflächigen Stromausfall war ein defektes Kabelstück. Der Schaden konnte schnell behoben werden. Welche Straßen genau betroffen und wie viele Haushalte ohne Strom waren, lässt sich nicht sagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben