Ab ins Wochenende

Das ist los in Mülheim: Von Sinfoniekonzert bis Mädelsmarkt

„Der Wolf_und die sieben Geißlein“ ist ein Klassiker der Gebrüder Grimm. Maria Neumann zeigt das Märchen am Sonntag im Theater an der Ruhr.

„Der Wolf_und die sieben Geißlein“ ist ein Klassiker der Gebrüder Grimm. Maria Neumann zeigt das Märchen am Sonntag im Theater an der Ruhr.

Foto: Andreas Köhring

Am Wochenende ist wieder viel los in Mülheim. Vom Sinfoniekonzert über die Theaterperformance bis zum Mädelsflohmarkt reicht das Angebot.

FREITAG

Die Bürgermeisterin kommt

„Die Bürgermeisterin“ läutet heute um 19 Uhr das Wochenende ein. Simone Röbern zeigt das Ein-Frau-Stück in der Alten Villa, der kleinen Bühne des Backsteintheaters. Kostenlose Karten unter 309-2067. Schulstraße 10

Jazz mit einem Saitenvirtuosen

Der niederländische Gitarrist Tom Stuip & The Dreamland Allstars geben um 20.30 Uhr ein Sonderkonzert im Jazzkeller im Hopfen-Sack. Die Multiinstrumentalisten wirken in verschiedenen Spitzenbands mit. Karten: 12/6 Euro. Kalkstraße 23

Zwei starke Musikerinnen

Die Duisburger Philharmoniker spielen beim Sinfoniekonzert um 20 Uhr in der Stadthalle. Mit dabei sind zwei starke Frauen: die russische Pianistin Anna Vinnitskaya, die das 2. Klavierkonzert von Brahms vorträgt, und die Französin Ariane Matiakh, die das Orchester dirigiert - auch bei Schumanns Sinfonie Nr. 4. Eine Konzerteinführung gibt’s um 19.20 Uhr. Theodor Heuss-Platz 1

Die Besten der Slam-Szene

Ausgewählte Stars der Slam-Szene präsentieren sich und ihre poetischen Texte ab 20 Uhr im Ringlokschuppen. Das soll ein großer Spaß werden. Am Schloß Broich 38

Die Clowns sind wieder da

Im Theater an der Ruhr läuft ab 19.30 Uhr wieder ein gefragtes Stück: „Clowns 2 1/2“ ist amüsant und eine leise Komödie, die ohne Worte auskommt. Akazienallee 61

SAMSTAG

Die Olchis sind los

„Die Olchis, wenn der Babysitter kommt“ heißt es um 15.30 Uhr beim Wodo Puppenspiel im Ringlokschuppen. Karten: 5 Euro. Am Schloß Broich 38

Theater international

Das Kollektiv Ma’Louba, eine syrische Tanz- und Theatergruppe am Theater an der Ruhr, erzählt ab 19.30 Uhr in seinem Stück von einem Emanzipationsprozess, vom Ringen mit den Autoritäten. In Arabisch mit Übertiteln. Akazienallee 61

Ein perfektes Spiel

Werden Algorithmen unsere Emotionen manipulieren? Werden Codes unsere Herzen hacken? Die Kimchi Brot Connection geht Fragen wie diesen ab 20 Uhr in einer Theater-Performance im Ringlokschuppen nach. Ihr Stück heißt „A perfect match“. Am Schloß Broich 38

Von Pop bis Polka mit Popolski

In seiner neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski ab 20 Uhr weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik und gerät dabei in der Stadthalle mal wieder außer Rand und Band. Theodor-Heuss-Platz 1

Ein Eheabenteuer

Im Artelier Rudziok steht eine Premiere an. „Die Ehe - Wurst oder Wellness“ soll die Zuschauer ab 19.30 Uhr zum Lachen bringen. Es geht um eine energiegeladene Frau und ihren faulen Gatten. Spannungen sind programmiert. Eintritt: 14 Euro. Heelweg 10

SONNTAG

Der Wolf und die Geißlein

Einen Klassiker der Gebrüder Grimm zeigt die Schauspielerin Maria Neumann um 16 Uhr im Theater an der Ruhr. „Der Wolf und die sieben Geißlein“ soll Kinder ab 5 Jahren fesseln. Karten unter 5990188. Akazienallee 61

Flohmarkt für Mädels

In coolen Klamotten stöbern kann man von 11 bis 16 Uhr in der Stadthalle. Es findet ein Mädelsflohmarkt statt. Eintritt: 3,50 Euro. Theodor-Heuss-Platz 1

Ein phantastischer Roman

„Rufe aus Morgana“ ist eine Lesung mit Brigitte Becker überschrieben, die um 15 Uhr in der „Fünte“ startet. Die Autorin hat einen phantastischen Roman über aktuelle Umweltprobleme geschrieben, der von der Realität bereits fast überholt wurde. Eintritt: 6 Euro (inkl. Kaffee/Kuchen). Gracht 209

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben