Mülheim. Zwischen Leerstand, neuen Ideen und jungen Macher: Pieper, Folkenborn, Clever und andere Alt-Mülheimer Geschäfte sind weg. Was kommt danach?

In der Mülheimer City wie auch in den Stadtteilen haben in den vergangenen Jahren etliche Fachgeschäfte geschlossen. Sie werden nicht wiederkommen. Was ist überhaupt noch möglich? Sechs Beispiele aus der Innenstadt.