Mülheim. Nach der Forderung der Bürgerinitiative, die Dachschäden an Mülheims VHS zeitnah zu beheben, legt Kämmerer Mendack das Gutachten dazu offen.

Nachdem die Stadtverwaltung die Forderung der Bürgerinitiative abgelehnt hat, die Sanierung der seit 2017 gesperrten VHS in der Müga alsbald mit Dacharbeiten zu starten, hat Stadtkämmerer Frank Mendack nun auf Anfrage auch das Gutachten zum Dachschaden offengelegt.