Mülheim. Der langjährige Mülheimer VHS-Leiter Norbert Greger starb im Alter von 92 Jahren. Er war auch Wegbereiter der Städtepartnerschaft mit Oppeln.

Trauer um Norbert Greger: Er leitete von Ende der 1960er bis Ende der 1980er Jahre die Heinrich-Thöne-Volkshochschule in Mülheim. Außerdem war er ein Wegbereiter der 1989 begründeten deutsch-polnischen Städtepartnerschaft zwischen Mülheim und Oppeln. Jetzt ist der Politikwissenschaftler und Sozialdemokrat im Alter von 92 Jahren gestorben.