Verkehr

A40-Abfahrt in Mülheim-Heimaterde wird drei Tage gesperrt

Die Abfahrt Mülheim-Heimaterde wird für drei Tage gesperrt.

Die Abfahrt Mülheim-Heimaterde wird für drei Tage gesperrt.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Autobahn-Fahrer aufgepasst: In der nächsten Woche wird an drei Tagen die A 40-Abfahrt Mülheim-Heimaterde gesperrt.

Die Abfahrt Mülheim-Heimaterde auf der A40 in Fahrtrichtung Venlo wird an drei Tagen gesperrt: von Dienstag (17. Mai) bis Donnerstag (19. Mai.) - jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Grund: Die Autobahn GmbH schneidet dort Sträucher und Bäume.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Mülheim

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben