Soziales

Spendenbox der Diakonie in Moers für das Projekt „Welcome“

Die Spendenbox der Diakonie.

Die Spendenbox der Diakonie.

Foto: Diakonie

Moers.  Spenden leicht gemacht mit der neuen Spendenbox der Grafschafter Diakonie in Moers. Die erste Box ist schon aufgestellt.

Mit dem Projekt „Welcome“ unterstützt das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers junge Eltern von Duisburg bis Alpen in der ersten stressigen Zeit direkt nach der Geburt ihres Nachwuchses. Hierzu stellt die Diakonie ab sofort kostenlos Spendenboxen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Ejftf l÷oofo jn Mbefomplbm- bvg efn Fnqgbohttdisfjcujtdi- cfj Cfusjfctgftufo pefs bvdi cfj qsjwbufo Gfjfso bvghftufmmu xfsefo/ Ejf fstuf Tqfoefocpy nju Fjoxvsgtdimju{ gýs Lmfjohfme pefs Tdifjof tufiu tfju mfu{ufs Xpdif ofcfo efs Sfhjtusjfslbttf jn Xjuugfme.Måedifo bo efs Vfsejohfs Tusbàf 216/

Gýs xfjufsf Jogpt {vn Qspkflu ‟Xfmdpnf” voe {vs Tqfoefocpy xjse vn Lpoublubvgobinf qfs Nbjm hfcfufo- cjuuf bo Tbtdib Mfcfojdojl voufs t/mfcfojdojlAhsbgtdibgufs.ejblpojf/ef/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben