Soziales

Spendenbox der Diakonie in Moers für das Projekt „Welcome“

Die Spendenbox der Diakonie.

Die Spendenbox der Diakonie.

Foto: Diakonie

Moers.  Spenden leicht gemacht mit der neuen Spendenbox der Grafschafter Diakonie in Moers. Die erste Box ist schon aufgestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit dem Projekt „Welcome“ unterstützt das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers junge Eltern von Duisburg bis Alpen in der ersten stressigen Zeit direkt nach der Geburt ihres Nachwuchses. Hierzu stellt die Diakonie ab sofort kostenlos Spendenboxen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Diese können im Ladenlokal, auf dem Empfangsschreibtisch, bei Betriebsfesten oder auch bei privaten Feiern aufgestellt werden. Die erste Spendenbox mit Einwurfschlitz für Kleingeld oder Scheine steht seit letzter Woche neben der Registrierkasse im Wittfeld-Lädchen an der Uerdinger Straße 105.

Für weitere Infos zum Projekt „Welcome“ und zur Spendenbox wird um Kontaktaufnahme per Mail gebeten, bitte an Sascha Lebenicnik unter s.lebenicnik@grafschafter-diakonie.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben