Stadtjubiläum

Neukirchen-Vluyn lädt zu den nächsten Jubiläums-Aktionen

Lesedauer: 2 Minuten
Die Jägerin Rita Rockhoff, rechts, war schon mit der Rollenden Waldschule da.

Die Jägerin Rita Rockhoff, rechts, war schon mit der Rollenden Waldschule da.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Neukirchen-Vluyn.  „40 Jahre – 40 Impulse“ in der Stadt Neukirchen-Vluyn. In der kommenden Woche geht es mit interessanten Formaten coronakonform weiter.

Das Stadtmarketing und viele Bürgerinnen und Bürger haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um für das kleine Stadtjubiläum trotz der Corona-Pandemie ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. In den ersten Ferienwochen sind bereits etliche kleinere Formate gelaufen. Und auch in der kommenden Woche gibt es viele Möglichkeiten, die Sommerferienzeit zu gestalten.

„40 Jahre – 40 Impulse“, heißt das Jubiläumsprogramm angesichts der vier Jahrzehnte, die Neukirchen-Vluyn nun Stadtrechte genießt, also mehr als 25.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählt. Mittlerweile gibt es deutlich über die ursprünglich avisierten 40 Veranstaltungen.

Das Stadtmarketing im Rathaus koordiniert die Aktionen. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Die Angebote in der vierten Ferienwoche (26. Juli bis 1. August):

Vom 26. bis 30. Juli: Schnupperkurse beim SV Neukirchen. Neue Sportarten unverbindlich ausprobieren. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anbieter: SV Neukirchen.

Die für Dienstag, 27. Juli, um 15 Uhr angesetzte Fahrradtour „Baum des Jahres“ entfällt.

Donnerstag, 29. Juli, um 14 Uhr: Firmenbesuch im Gewerbepark Neukirchen-Nord. Exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Schlosserei Kinzel im Gewerbepark Neukirchen-Nord. Anbieter: Gästeführer, Stadtmarketing.

Donnerstag, 29. Juli, um 19 Uhr: Schnupperkurs mit Smovey-Ringen. Geführter Kurs mit Schwungringen, die die Beweglichkeit fördern und Tiefenmuskulatur trainieren. Anbieter: Inklusive Quartiersentwicklung Neukirchen.

Freitag, 30. Juli, von 14 bis 17 Uhr: Färberpflanzen-Workshop für Kinder. Aus Blüten, Pflanzen, Früchten eigene Tinte zum Schreiben oder schöne Farben zum Malen herstellen. Workshop für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Anbieter: sevengardens, Stadtbücherei.

Freitag, 30. Juli, um 20 Uhr: Besuch der Dorfkirche Neukirchen. Die Gästeführer Heide Schmitt und Peter Pechmann berichten Wissenswertes und Dönnekes. Anbieter: Gästeführer, Stadtmarketing.

Samstag, 31. Juli, um 10 Uhr: Wanderung auf dem NV-Jubiläumsweg. Seit 2020 arbeitet das Stadtmarketing mit dem Neukirchen-Vluyner Jürgen Weiß zusammen. Der Wander-Blogger hat eigens zum Jubiläumsjahr eine neue Route „Rund um NV“ entwickelt. Gemeinsam wird das Teilstück „Tour 1115 – Neukirchen-Vluyn – In den Staatsforst Littard“ gewandert. Anbieter: Jürgen Weiß, Stadtmarketing. Wie Stadtsprecherin Sabrina Daubenspeck sagt, sei die Tour sehr beliebt.

Am Sonntag, 25. Juli, von 11.30 bis 12 Uhr gibt es ein Platzkonzert des CVJM-Posaunenchors. Die 15 Blechbläser unter Leitung von Dr. Raphael Thöne präsentieren ein buntes Programm aus geistlichen Liedern und moderner Popmusik. Spielort des Stehkonzertes: Platz vor der Dorfkirche Neukirchen. Anbieter: CVJM-Posaunenchor.

Die tagesaktuelle Übersicht steht online bereit auf www.nv-entdecken.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben