Bettenkamper Meer

Moers: Freundeskreis Bettenkamper Meer lädt zum Treffen ein

Lesedauer: 2 Minuten
Das Bettenkamper Meer in Moers.

Das Bettenkamper Meer in Moers.

Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Moers.  Ende des Monats gibt es wieder eine Mitgliederversammlung des Freundeskreises Bettenkamper Meer in Moers. Es werden Wechsel angekündigt.

Nach mehr als zwei Jahren schafft es der Freundeskreis Naturfreibad Bettenkamper Meer in diesem Jahr, eine Mitgliederversammlung anzusetzen. Wegen der Corona-Pandemie musste die Jahreshauptversammlung, auf der auch Wahlen zum Vorstand und Beirat stattfinden sollen, verschoben werden. Sie wird nun am Sonntag, 27. Juni, im Schützenhaus Vinn stattfinden. Der Vorstand hat die Mitglieder an diesem besagten Sonntagnachmittag um 15.30 zu einer Kaffeetafel eingeladen. Das teilt der Freundeskreis mit.

Seit der letzten Jahreshauptversammlung am 28. März 2019 haben Vorstand und Beirat regelmäßig getagt. Die ursprünglich für März 2020 geplante Mitgliederversammlung musste aufgrund der Pandemiebestimmungen abgesagt werden. Gleiches galt für die Oktober 2020 als Ersatz geplante Jahreshauptversammlung. „Leider konnten wir auch in 2020 nicht unser Sommerfest mit Live-Musik und das Badewannenrennen durchführen. Die Hoffnung, diese Veranstaltungen im Jahre 2021 durchführen zu können, mussten wir leider ebenfalls aufgeben. Corona hat uns das verhagelt“, schreibt der Vorsitzende Otto Laakmann. Nun hoffe man auf das Jahr 2022.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2021 stehen Wahlen zum Vorstand und Beirat an. Es wird ein Wechsel beim Vorsitzenden geben, da Otto Laakmann nach rund zehn Jahren als Vorsitzender nicht mehr für diese Funktion kandidiert. Er werde aber für weitere zwei Jahre als Beirat kandidieren, heißt es. Dasselbe gelte für Klaus Vinschen. Alle anderen Vorstandsmitglieder wollen weitermachen.

„2020 jährte sich zum 25. Mal die Gründung unseres Vereins“, heißt es in einem Schreiben an die Mitglieder. Von aktuell 310 Mitgliedern sind 23 Personen seit 1995 immer noch dabei. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung sollen sie geehrt werden. Die Pandemie beeinflusst nachhaltig auch die aktuelle Saison, teilt der Vorstand dem Rundbrief mit. Neue Einlass-Regelungen wurden im Bettenkamper Meer eingeführt. Neben der Online-Buchung habe der Vorstand eine Vereinbarung mit dem Badbetreiber Enni Sport & Bäder treffen können, für Spontanbesucher die Möglichkeit zur Barzahlung zu nutzen, heißt es weiter. Der Freundeskreis kündigt Infos zu Preisen und den aktuellen Einlass-Regelungen auf www.bettenkamper-meer.de an.

Der Verwaltungsrat der Enni Sport&Bäder ist einem Gutachten gefolgt und hat für die Saison neue Eintrittspreise beschlossen. Die Einzeltagesgebühr beträgt jetzt drei Euro pro Person. Eine 10er-Karte ist für den Preis von 25 Euro zu erwerben. Allerdings sind bei Eintrittsregelungen die aktuellen Corona-Regelungen für Zeitfenster beim Eintritt zu beachten.

Mehr auf www.bettenkamper-meer.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben