Moerser Innenstadt

Modenschau auf der Kirchstraße in Moers mit 35 Models

Die Kirchstraße wird zum Catwalk.

Die Kirchstraße wird zum Catwalk.

Foto: Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Srvices

Moers.  Die Geschäftsleute der Altstadt in Moers laden zum Abend-Shopping. Die Kirchstraße wird dann zum Catwalk mit 35 Models und rotem Teppich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Altstadt (ISG) lädt für Freitag, 13. September, zum Abend-Shopping in die Moerser Altstadt rund um Kirch-, Friedrich- und Pfefferstraße ein. Die Geschäfte werden bis 21 Uhr geöffnet sein. Die Attraktionen dürften die Modenschauen werden, die um 17 und 19 Uhr stattfinden werden. Dazu wird auf der Kirchstraße ein 50 Meter langer roter Teppich als Catwalk ausgerollt. 35 Models präsentieren Mode auf den beiden Veranstaltungen, die von Modeexpertin und Geschäftsfrau Ruth Braun (Seconrella-Vintage) moderiert und von Dj Victor musikalisch begleitet werden. Ein Höhepunkt der Schau wird die Präsentation von Brautmoden sein.

Ebenfalls aus der Ideenschmiede der ISG Quartier Altstadt stammt ein Kunstprojekt, das die Altstadt schöner und bunter werden lassen soll. Seit einigen Tagen schmücken sechs Drahtesel mit Blumengirlanden an den Lenkern und Pflanzenkisten auf den Gepäckträgern Altmarkt und Altstadtgassen. Vorgestellt wurden die fröhlichen „Buntermacher“ jetzt von Achim Reps, Jule Schneider und Jasmin Steinborn von der Immobilien- und Standortgemeinschaft. Farblich gestaltet wurden die Räder durch Jugendliche des Jugendzentrums Henri in Kapellen. Diese erste Aktion der ISG Quartier Altstadt soll auch eine Alternative zu den Blumenampeln sein, die in der Innenstadt hängen. Da die Laternen in der Altstadt nicht hoch genug sind, eignen sie sich nicht für die Ampeln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben