Kreißsaal-Check

Kreißsaal-Check: Das St. Josef Krankenhaus in Moers

Das St. Josef Krankenhaus Moers beantwortet unsere Fragen rund um das Thema Geburt in unserem Kreißsaal-Check.

Das St. Josef Krankenhaus Moers beantwortet unsere Fragen rund um das Thema Geburt in unserem Kreißsaal-Check.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Moers.  Im großen Kreißsaal-Check beantwortet das St. Josef Krankenhaus in Moers unsere Fragen. Was werdende Eltern zur Geburt dort wissen müssen.

Rund 500 Jungen und Mädchen haben im St. Josef Krankenhaus in Moers das Licht der Welt erblickt. Was werdende Eltern rund um die Geburt dort wissen müssen: Hier beantwortet die Einrichtung unsere Fragen im Kreißsaal-Check:

Wie viele Geburten gibt es pro Jahr?

Im vergangenen Jahr erblicken rund 1000 Babys im St. Josef Krankenhaus das Licht der Welt.

Wie hoch ist die Kaiserschnitt-Rate?

Nach Angaben des Krankenhauses liegt die Kaiserschnitt-Rate bei 27 Prozent.

Wie viele Hebammen arbeiten in einer Schicht?

Die Anzahl der Hebammen ist variabel. Ziel des Krankenhauses ist eine maximale 1:2 Betreuung. „Die Hebammen sind freiberuflich“, so das Krankenhaus.

Wie viele Ärzte arbeiten in einer Schicht?

Pro Schicht sind nach Angaben des St. Josef Krankenhauses drei Ärzte im Einsatz.

Wie viele Kreißsäle gibt es? Gibt es eine besondere Ausstattung?

Im Krankenhaus gibt es drei Kreißsäle. Zur besonderen Ausstattung gehören eine Geburtswanne sowie ein breites Bett.

Wie sind die Wöchnerinnen untergebracht? Wie viele Zimmer gibt es?

Im St. Josef Hospital gibt es für die Wöchnerinnen 19 Zweibettzimmer.

Können Väter mit untergebracht werden?

Ja, auch Väter können mit untergebracht werden.

Gibt es Familienzimmer? Wie sind diese ausgestattet? Wie hoch ist die Zuzahlung?

„Es gibt zwei feste Familienzimmer“, erklärt das Krankenhaus. Zur Ausstattung gehören Sitzgelegenheiten, Wickelgelegenheiten sowie Nasszellen. Die Zuzahlung beläuft sich auf 45 Euro.

Yoga für Schwangere: Verschiedene Übungen zum Nachmachen
Yoga für Schwangere- Verschiedene Übungen zum Nachmachen

Wie ist die Verpflegung?

Im St. Josef Krankenhaus gibt es die Mahlzeiten als Buffet oder wahlweise als Tabletsystem.

Gibt es eine Neugeborenenstation?

Wie das St. Josef Krankenhaus mitteilt, gibt es keine Neugeborenenstation.

Ist das Krankenhaus Perinatalzentrum? Wenn ja, welche Stufe?

Nein, das St. Josef Krankenhaus ist kein Perinatalzentrum.

Weitere Besonderheiten, wie beispielsweise Infoabende:

Kreißsaalführungen im St. Josef Krankenhaus gibt es jeden dritten Dienstag im Monat um 18.30 Uhr. Infos zu den Führungen gibt es telefonisch unter 02841/1072430 und auf der Homepage. Weitere Besonderheiten sind nach Angaben des Krankenhauses unter anderem die Zertifizierung als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ durch die Weltgesundheitsorganisation, eine TCM-Ärztin, Alternativmedizin, Tragetuchberatung und -kurse, alternative Geburtsmethoden, eine große Elternschule mit umfangreichem Kursprogramm, WLAN, ein Stillzimmer, Babyfotografie und Storchenparkplätze.

Ist eine Anmeldung für die Geburt möglich/nötig? Und wann sollte man sich anmelden?

Eine Anmeldung ist gerne gesehen, allerdings nicht zwingend notwendig.

Die Adresse des Krankenhauses: St. Josef Krankenhaus GmbH Moers, Asberger Str. 4, 47441 Moers. Zur Homepage.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben