Musik in Kamp-Lintfort

Kamp-Lintforter macht dem Niederrhein eine Liebeserklärung

Frank Reinert inszeniert seine Bilder.

Frank Reinert inszeniert seine Bilder.

Foto: Frank Reinert

Kamp-Lintfort.   Frank Reinert ist Komponist und Fotograf aus Kamp-Lintfort. „Niederrhein – Man muss ihn lieben“ heißt sein Song. Er hat aber noch mehr im Gepäck.

Der Kamp-Lintforter Komponist Frank Reinert hat eine musikalische Liebeserklärung an den Niederrhein geschrieben: „Niederrhein – (Man muss ihn lieben)“ ist der Titel des Songs, der mit einer Slide-Show aus zahlreichen seiner spektakulär bearbeiteten Fotos von Kamp-Lintfort und Umgebung unterlegt ist.

Auf You Tube ist das Musikvideo zu sehen. Es zeigt den Niederrhein von seinen schönen Seiten von Kempen bis Bislich, mit Schäfchen und wilden Himmelsformationen, mit Äckern, Wiesen, Windmühlen, Seen und Aussichtstürmen.

„Niederrhein, hier lässt sich’s leben, für uns kann’s nichts Schön’res geben“ heißt der Refrain zu dem Lied, das eindeutig als Schlager daher kommt und den Niederrhein als heile Welt zeigt. Frank Reinert hat auch einen speziellen Kamp-Lintfort Song im Programm: „Kamp-Lintfort muss es sein – ich seh’ 1000 Blumen blühen.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben