Kriminalität

In Moers wurde ein 55-Jähriger geschlagen und beraubt

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Andreas Bartel / WAZ FotoPool

Moers.  Am Samstagabend ist ein Mann in Moers von vier Tätern bestohlen worden. Die Täter entwendeten ihm die Geldbörse. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Grafenstadt ist ein 55-Jähriger geschlagen und beraubt worden. Vier bislang unbekannte Täter schlugen nach Polizeiangaben am Samstag gegen 23.50 Uhr auf der Uerdinger Straße/Otto-Ottsen-Straße dem 55-jährigen Mann aus Moers ins Gesicht und entwendeten eine Geldbörse aus seiner Hosentasche.

Anschließend entfernten sich die Täter über den Grafschafter Rad- und Wanderweg in Richtung Wörthstraße. Der 55-Jährige wurde nach eigenen Angaben leicht im Gesicht verletzt.

Bei den Tätern soll es sich um zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahren gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Moers, 02841/1710 zu wenden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben