JVA Moers

In Moers basteln JVA-Insassen Weihnachtsdekoration

Im Gitterstübchen der JVA Moers-Kapellen.

Im Gitterstübchen der JVA Moers-Kapellen.

Foto: Veit Ellerbrock / FUNKE Foto Services

Moers.  In den kommenden Wochen bietet das Gitterstübchen in der Justizvollzugsanstalt in Moers-Kapellen Weihnachtskrippen und -dekoration an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In den kommenden Wochen bietet das Gitterstübchen in der Justizvollzugsanstalt in Moers-Kapellen Weihnachtskrippen und -dekoration an. Gestaltet werden die Arbeiten von JVA-Insassen in der Arbeitstherapie.

Vom kommenden Montag, 28. Oktober bis zum 15. November werden zunächst Weihnachtskrippen angeboten. Vom Montag, 18. November bis zum 20. Dezember steht Weihnachtsdekoration zum Verkauf. Geöffnet ist das Gitterstübchen an der JVA Moers-Kapellen, Luiter Straße 180 in dieser Zeit von 12.30 bis 18 Uhr. Für Besucherinnen und Besucher stehen Kaffee und Kuchen bereit.

In der Arbeitstherapie werden handwerkliche Unikate aus Holz, Wachs, Stoff und anderen Materialien hergestellt. Das Gitterstübchen ist der Verkaufsladen der anstaltseigenen Arbeitstherapie. Sie hat sich auf die Herstellung von Holzprodukten spezialisiert. Das Holz kommt aus der Region.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben