Lächeln in Moers

Grundschule in Moers: Das Lächeln hinter der Corona-Maske

An der Gebrüder-Grimm-Grundschule in Moers haben Kinder zum Tag des Lächelns gebastelt und gemalt.

An der Gebrüder-Grimm-Grundschule in Moers haben Kinder zum Tag des Lächelns gebastelt und gemalt.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Der „Lächeltag“ an der Grimm-Grundschule in Moers sorgt für ein positives Lebensgefühl. Der Tipp kam von einem Verein aus Norddeutschland.

Moers. Die Gebrüder-Grimm-Grundschule in Moers hat sich für diesen Mittwoch etwas Besonderes ausgedacht: einen Tag des Lächelns. Dafür haben sich die über 200 Schülerinnen und Schüler richtig ins Zeug gelegt.

Auf die Frage: „Was bringt mich zum Lächeln?“, gab es viele Antworten, und den Schulhof zierten zum Beispiel tolle Zeichnungen. „Wir wollte das Lächeln hinter den Masken sichtbar machen“, sagt Schulleiterin Karin Wendt, die einem Aufruf des Vereins „Lächeltag“ aus Norddeutschland gefolgt ist.

Nur ein kleiner Schritt von der Idee bis zur Aktion

Dessen 1. Vorsitzende Regina Först hatte Wendt auf einer Fortbildung zum Thema „Menschlichkeit in der Schule in Coronazeiten – jetzt erst recht“ kennengelernt. Von dort zum Lächeltag an der Grundschule war es nur ein kleiner Schritt. Karin Wendt: „Wir möchten nach den Lockerungen in der Corona-Pandemie zum Lächeln motivieren.“

Das ist gelungen. Nachdem die Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule zurückkehren durften, haben sie den Lächeltag am Mittwoch vorbereitet. Auch die Passanten an der Schule konnten sich von der Aktionen überzeugen, weil viele Plakate und Bilder am Zaun aufgehängt wurden.

Auch wenn der Lächeltag an der Grimm-Schule sich irgendwann dem Ende neigt: Das Lächeln können sich die Kinder behalten, schließlich vermittelt es ein positives Lebensgefühl. Einen weltweiten, offiziellen Tag des Lächelns gibt es übrigens auch, er wird am 2. Oktober begangen.

You have used all of your free pageviews.
Please subscribe to access more content.
Dismiss
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf unserem Portal.
Jetzt weiterlesen mit
  • Voller Zugriff auf alle Artikel auf WAZ.de
  • 70% weniger Werbung
  • Flexible Laufzeit, jederzeit kündbar
1. Monat für 99 Cent
Danach 9,90 € monatlich, jederzeit kündbar. Testpreis gilt nur für Neukunden.
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe