Schwimmen

Enni bietet Schwimmkurse in Moers und Neukirchen-Vluyn an

In den Enni-Bäder können Kinder schwimmen lernen.

In den Enni-Bäder können Kinder schwimmen lernen.

Foto: Foto: Stephanie Pilick / dpa

Moers.  Enni bietet in seinen Bädern in Moers und Neukirchen-Vluyn Schwimmkurse an, vor allem für Kinder. Nach dem Seepferdchen kommt noch mehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Enni Sport & Bäder bietet nach den Sommerferien wieder eine Vielzahl an Kursen in ihren drei Bädern an. Im Aktivbad am Solimare, im Sportpark Rheinkamp und im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn gibt es ein breites Angebot für alle Altersklassen – von Babyschwimmen bis Aquafitness.

Dabei legt die Enni den Eltern besonders die Schwimmkurse für Kinder ans Herz, in denen in allen Stufen Plätze frei sind – vom Babyschwimmen bis zum Pinguinkurs. Kinder im Alter von drei bis viereinhalb Jahren lernen hier im Wasser zu spielen und zu tauchen. Im darauf aufbauenden Seepferdchenkurs üben die Mädchen und Jungen dann die ersten Schwimmzüge.

Im Sportpark Rheinkamp steht ein Sprungturm zur Verfügung

Doch Vorsicht: „Nach der Seepferdchenprüfung können sich die Kinder zwar über Wasser halten, aber noch nicht sicher schwimmen“, erklärt Kurs-Koordinatorin Marion Wimmer-Haseneier. Hier schließen die (Bronze-, Silber- und Gold-)Kurse im Sportpark Rheinkamp an, „weil hier die zum Tauchen benötigte Wassertiefe von zwei Metern und ein Sprungturm zur Verfügung stehen.“

Mehr Infos: www.enni.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben