Stadtbücherei

Der Umzug der Bücherei in Neukirchen-Vluyn hat begonnen

Jacqueline Hünseler und Patrick Köstler packen die letzten Bücherkisten.

Foto: Lars Fröhlich

Jacqueline Hünseler und Patrick Köstler packen die letzten Bücherkisten.

Für Dienstag und Mmittwoch ist der Umzug des Büchereistandortes am Vluyner Platz terminiert. Zum Ende des Jahres werden die Räume aufgegeben.

Die letzten Kisten werden gepackt. Am Dienstag ist es losgegangen mit dem Umzug der Bücherei in Vluyn. Jacqueline Hünseler und Patrick Köstler haben morgens in den Räumen am Vluyner Platz schon mal die Bücher in tragbaren Einheiten verstaut, damit diese in die Kulturhalle oder an den Standort im Dorf Neukirchen gebracht werden können. Das Personal der Stadtbücherei hatte zuvor alle Medienbereiche mit Hilfe von Bestandslisten und aktuell erstellten Ausleihstatistiken überarbeitet, um die neuesten und gefragtesten Titel weiter vorzuhalten und „Löschkandidaten“ ausfindig zu machen. Gut erhaltene Medien, die nicht mit in die Kulturhalle umziehen, wurden zum Teil auch an andere Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten weitergegeben. Der Mittwoch ist ebenfalls noch für den Umzug vorgesehen. Ab Januar nehmen die Zweigstellen zu geänderten Öffnungszeiten ihren Betrieb wieder auf. Foto: Lars Förhlich

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik