Wahl

Die Bundestagswahl 2021: So hat Kamp-Lintfort gewählt

"Ampel", "Jamaika", "GroKo": Mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl

"Ampel", "Jamaika", "GroKo": Mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl

Wer stellt die künftige Regierung in Deutschland? Diese Frage bleibt nach der Bundestagswahl zunächst offen. Während vor der Wahl noch von bis zu fünf möglichen Konstellationen die Rede war, sind es jetzt nur noch zwei bis drei, darunter die "Ampel"- und die "Jamaika"-Koalition.

Beschreibung anzeigen

Kamp-Lintfort.  Wie haben die Bürgerinnen und Bürger aus Kamp-Lintfort bei der Bundestagswahl 2021 abgestimmt? Hier finden Sie das vorläufige Endergebnis.

Im Wahlkreis Wesel I haben die Bürgerinnen und Bürger aus Kamp-Lintfort am Sonntag, 26. September 2021, ihre Kreuze bei der Bundestagswahl gesetzt. Gegen 20.10 Uhr waren alle Stimmbezirke ausgezählt. Die Wahlbeteiligung lag demnach bei 70,37 Prozent. Jeder Wahlberechtigte hatte zwei Stimmen. Die Erststimme entscheidet darüber, welcher Direktkandidat den jeweiligen Wahlkreis im Bundestag vertritt. Die Zweitstimme hingegen regelt das Mehrheitsverhältnis der Parteien im Bundestag.

Insgesamt haben sich zehn Direktkandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis für den Einzug in den Bundestag beworben. Für wen haben die Bürgerinnen und Bürger ihre Erststimme abgegeben? Die vorläufigen Endergebnisse finden Sie hier im Überblick:

Bundestagswahl 2021: Die Erststimmen im Wahlkreis Wesel I:

  • Rainer Keller (SPD): 34,23 Prozent
  • Sabine Weiss (CDU): 29,81 Prozent
  • Hans-Peter Weiß (Grüne): 12,52 Prozent
  • Bernd Reuther (FDP): 9,08 Prozent
  • Holger Raumann (AfD): 6,81 Prozent

Außerdem konnten sich die Wahlberechtigten in Kamp-Lintfort bei der Abgabe der Zweitstimme zwischen 27 Parteien entscheiden. Hier finden das vorläufige Ergebnis der Abstimmung und alle Zweitstimmen in den Wahlkreisen in NRW:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben