Musik

Bollwerk fürs Sommergefühl: Terrassenkonzerte in Moers

Auch Timo Brandt spielte bereits ein sogenanntes Terrassenkonzert im Bollwerk auf der ehemaligen Rampe des Güterbahnhofes in Moers.

Auch Timo Brandt spielte bereits ein sogenanntes Terrassenkonzert im Bollwerk auf der ehemaligen Rampe des Güterbahnhofes in Moers.

Foto: Foto: Arnulf Stoffel / FUNKE Foto Services

Moers.  Im Bollwerk in Moers laufen in den Ferien ab dem 19. Juli immer freitags wieder die beliebten Terrassenkonzerte. Da treten spannende Leute auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es ist bereits gute Tradition: Auch in diesem Sommer lädt das Bollwerk 107 wieder an allen Freitagabenden in den Ferien zu kostenlosen Terrassenkonzerten in der Kneipe ein.

Bei jedem Terrassenkonzert werden jeweils zwei Bands ab 20.30 Uhr spielen. Zusammengestellt wurden die größtenteils aus der Region stammenden Künstler von Patrick Schmette, Leiter der Bollwerk-107-Gastro, und Christopher Schmidt. Den Auftakt machen am Freitag, 19. Juli, Knudi mit einer Mischung aus gefühlvollen Balladen und rockigen Stücken sowie Rich Kid Rebellion, der melodiösen Gitarrenpop stets mit einer gehörigen Portion Humor und Charme serviert. Besonderes Highlight: der Auftritt des „Schütteleibeauftragten“ aus den Reihen des Publikums.

Der 26. Juli wird ein Folk-Abend: Solosänger PEFF präsentiert seine selbst geschriebenen Indie-Folk Songs und die Folk Band Baumbart nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in ihre selbst erfundene Fantasiewelt „Ellínor“.

Im August geht es am 2. August weiter mit Dalia Häßicke und Nic November. Dalia schreibt ihre Lieder aus erlebten Gefühlen heraus und bringt ihre deutschsprachigen Texte in Folk/Pop-Arrangements mit einer Loopstation auf die Bühne. Anschließend sorgen mitreißende Covers von Rock- und Popklassikern sowie eigene Songs von Nic für gute Sommer-Stimmung.

Eine Woche später, am 9. August, kommt das Duo Save by Sound, das sich mit seiner Musik zwischen zahlreichen musikalischen Genres bewegt. Der zweite Künstler des Abends wird noch bekannt gegeben. Am Freitag, 16. August, kommt es dann zu einem völligen Stilrichtungswechsel: Punk mit Mary M. steht auf dem Programm. Auch hier ist der zweite Musiker noch offen. Am 23. August beenden Binyo und NiMa Lindner die Terrassenkonzertreihe.

Alle Infos unter www.bollwerk107.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben