Feuer

Blitz schlägt in Kamp-Lintforter Einfamilienhaus ein

Die Feuerwehr löschte den Brand in Kamp-Lintfort.

Die Feuerwehr löschte den Brand in Kamp-Lintfort.

Foto: Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Kamp-Lintfort.  Durch einen Blitzeinschlag fing der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Kamp-Lintfort Feuer. Das Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar.

Durch einen Blitzeinschlag geriet das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses an der Sandstraße in Kamp-Lintfort Freitagnacht gegen 3.18 Uhr Uhr in Brand. Wie die Kreispolizei mitteilt, weckte ein lautstarker Einschlag die Bewohner, die sofort die Feuerwehr alarmierten.

Diese löschte den Brand. Alle Bewohner blieben unverletzt. In der obersten Etage entstand Sachschaden, das Haus ist zunächst nicht mehr bewohnbar.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben