Feuerwehr

Zu große Hitze: Meldeanlage bei Honsel in Meschede löst aus

Die Temperaturen steigen in Richtung der 40-Grad-Marke.

Die Temperaturen steigen in Richtung der 40-Grad-Marke.

Foto: Frank RumpenhorsT

Bei diesen Temperaturen laufen auch Brandmelder heiß: So ist es bei Martinrea Honsel in Meschede passiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Meschede. Die hohen Temperaturen haben am Dienstagnachmittag für einen vorübergehenden Einsatz der Feuerwehr beim Betrieb Martinrea Honsel gesorgt.

Nach Angaben des Löschzugs Meschede hatte dort der Hitzemelder einer Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehrleute rückten gegen 15.15 Uhr zu dem Unternehmen an der Fritz-Honsel-Straße aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben